Halbjahresbericht 2020

Die durch die Covid-19-Pandemie verursachte weltweite Rezession hat die Ergebnisse der Würth-Gruppe stark belastet. Die Würth Finance Group weist insgesamt einen Betriebsertrag (bereinigt) von 44,1 Millionen Euro aus, was einem Rückgang von 3,7 Millionen Euro im Vergleich zum Vorjahr entspricht.

Details zum Geschäftsverlauf können dem Halbjahresbericht 2020 (in Englisch) entnommen werden.

Die Würth Finance Group präsentiert die Zahlen aus dem Geschäftsjahr 2019: Mit einem bereinigten Gewinn vor Steuern
von 55 Millionen Euro erzielte die Würth Finance Group ein neues Rekordergebnis und leistete damit einen wichtigen Beitrag zum Konzernergebnis der Würth-Gruppe.

Details zum Geschäftsverlauf können der Microsite oder den Unterlagen unter Investor Relations entnommen werden.

Microsite Geschäftsbericht 2019
Ausbildung Kaufmann/-frau EFZ Bank

Bank oder doch lieber Treasury? Als Auszubildender oder Auszubildende der Würth Finance International B.V. ist beides möglich! Die angehenden Finanzprofis geniessen eine vertiefte Ausbildung im internationalen Finanzdienstleistungssektor und können sich im spannenden Corporate-Treasury Umfeld entwickeln. Dank der engen Partnerschaft mit der Raiffeisenbank Goldach erhalten die Lernenden zudem einen einmaligen Einblick ins Privatkundengeschäft einer regional führenden Bank.

Webportal Würth-Gruppe

text

Dienstleistungen der Würth Finance
Geschäftsbericht Würth Finance Group