CENTRAL SETTLEMENT

International Payments

Das Central Settlement ist zuständig für die Abwicklung der finanziellen Verbindlichkeiten der Konzerngesellschaften gegenüber ihren Lieferanten und für die Factoring-Abwicklung (Intercompany Zahlungsverkehr) innerhalb der Würth-Gruppe. Wir sind die Payment Factory der Würth-Gruppe und verfügen über modernste Zahlungsinfrastrukturen (eigener SWIFT-Anschluss, SEPA Zahlungen) die im Jahr 2010 mit dem „Adam Smith Treasury Award for best Practice and Innovation“ ausgezeichnet wurden.

Contract Management

Für die Konzerngesellschaften übernehmen wir die Pflege SEPA-konformer Lieferantenstammdaten. So stellen wir sicher, dass die Zahlungen auf dem sichersten und kostengünstigsten Weg rechtzeitig beim Begünstigten ankommen. Die Dienstleistung der Zahlungsüberweisung ist für die Würth Gesellschaften kostenlos und dient u.a. auch der Konzentration der Konzernliquidität.

Mit der Vereinbarung über die zentrale Zahlungsverwaltung bieten wir den Konzernlieferanten die zentrale Abwicklung ihrer Forderungen gegenüber allen Gesellschaften an.

Mehr als 6‘000 Lieferanten und über 50% des Lieferantenzahlungsvolumens sind bereits in der zentralen Zahlungsverwaltung integriert. Nach Abschluss einer zentralen Zahlungsverwaltung sind die Gesellschaften verpflichtet, Zahlungen an diese Vertragslieferanten ausschliesslich über die Würth Finance International B.V. zu tätigen.