HOHE EIGENKAPITALQUOTE

Der Anteil des Eigenkapitals in den Händen verschiedener Würth-Familienstiftungen an der Gesamtfinanzierung ist mit rund 45% der Bilanzsumme sehr solide. Diese hohe Eigenkapitalbasis entspricht dem grundsätzlichen Bestreben des Eigentümers und des Managements des Unternehmens nach Sicherheit und relativ hoher strategischer Handlungsfreiheit.