AKTIVES BENCHMARKING

 

Key Performance Indicators:

Massgebliche "Key Performance Indicators" (KPI) der Würth-Gruppe sind die charakteristischen Steuergrössen eines Handelsunternehmens: Umsatzwachstum, Rohertragsmarge, Lagerumschlag, Debitorentage, Personalfluktuation sowie verschiedene Kennzahlen für eine kundenpotentialgesteuerte Vertriebssteuerung.

 

Benchmarking:

Im Rahmen eines institutionalisierten Benchmarkings werden diese Kennzahlen mit Konkurrenzunternehmen sowie innerhalb der Würth-Gruppe zwischen verschiedenen Einheiten verglichen und transparent gemacht. Die Analysen bilden auf allen Stufen eine wichtige Basis für die Performance-Beurteilung sowie die Festlegung von Zielen und Weiterentwicklungsmassnahmen.